Die Gute Nachricht בשורה טובה

Die Gute Nachricht בשורה טובה

Die Gute Nachricht

בשורה טובה

wöchentliche Auslegung Rebbe Baruch Ben Mordechai legt die gute Nachricht des neuen Testaments auf Grundlage der Tradition aus. Einige Artikel können Sie hier lesen. Des weiteren können Sie jeden Donnerstag eine Lehreinheit in der Synagoge oder über das virtuelle Beit Ha Midrasch (Lehrhaus) im Internet hören

Die Termine sind: Donnerstags ab 15:30 Uhr - Die Gute Nachricht nach Joachanan im Licht der jüdischen Tradition (RU) Donnerstags ab 17:30 Uhr - Paraschat HaSchawua im Sohar Kodesch (DE) Donnerstags ab 19:30 Uhr - Die Gute Nachricht nach Jochanan im Licht der jüdischen Tradition (DE) Bitte melden Sie sich an: per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt hier

Briefe von Pa'ul

  • Apostelgeschichte
  • Römer
  • 1. Korinther
  • 2. Korinther
  • Galater
  • Epheser
  • Philipper
  • Kolosser
  • 1. Thessalonicher
  • 2. Thessalonicher
  • 1. Timotheus
  • 2. Timotheus
  • Titus
  • Philemon
weitere Briefe

  • Hebräer
  • Jakobus
  • 1. Petrus
  • 2. Petrus
  • 1. Johannes
  • 2. Johannes
  • 3. Johannes
  • Judas
weitere Bücher

  • Offenbarung

 

Vater Unser – eine Versuchung oder eine Prüfung?

10. Januar 2017 geschrieben von Freigegeben in Matitjahu
„9 Unser Vater in dem Himmel! Dein Name werde geheiligt. 10 Dein Reich komme. Dein Wille geschehe auf Erden wie im Himmel. 11 Unser täglich Brot gib uns heute. 12 Und vergib uns unsere Schuld, wie wir unseren Schuldigern vergeben. 13 Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen." Matitjahu

die drei Weisen und der Stern - Fragen zur Weihnachtsgeschichte Empfehlung

25. Dezember 2016 geschrieben von Freigegeben in Video
Diese kleine Serie zu Matthäus 2 und Lukas 2 setz mit folgender Frage fort: Wer waren die drei Weisen aus dem Morgenland und welchem Stern sind sie gefolgt?Grade zu Weihnachten, dem Fest, an dem viele Menschen die Geburt Jesu, dem Maschiach, feiern werden diese Stellen gerne gelesen.Bekannte Motive der Geschichte sind der Stall, die Herbergssuche, die Hirten und die Weisen. Doch was verbirgt sich

Was hat es mit dem Stall auf sich - Fragen zur Weihnachtsgeschichte Empfehlung

23. Dezember 2016 geschrieben von Freigegeben in Video
Diese kleine Serie zu Matthäus 2 und Lukas 2 setz mit der Frage fort: Was bedeutet es, dass Jeschua/Jesus der Maschiach im Stall geboren wird? War es wirklich ein Stall?Grade zu Weihnachten, dem Fest, an dem viele Menschen die Geburt Jesu, dem Maschiach, feiern werden diese Stellen gerne gelesen.Bekannte Motive der Geschichte sind der Stall, die Herbergssuche, die Hirten und die Weisen. Doch was

Wer sind die Hirten bei Jesu Geburt - Fragen zur Weihnachtsgeschichte Empfehlung

23. Dezember 2016 geschrieben von Freigegeben in Video
Diese kleine Serie zu Matthäus 2 und Lukas 2 setz mit folgender Frage fort: Wer waren die Hirten bei der Geburt des Erlösers?Grade zu Weihnachten, dem Fest, an dem viele Menschen die Geburt Jesu, dem Maschiach, feiern werden diese Stellen gerne gelesen.Bekannte Motive der Geschichte sind der Stall, die Herbergssuche, die Hirten und die Weisen. Doch was verbirgt sich hinter diesen Motiven? Kann

Warum ist Bethlehem der Geburtsort des Maschiach - Fragen zur Weihnachtsgeschichte Empfehlung

23. Dezember 2016 geschrieben von Freigegeben in Video
Diese kleine Serie zu Matthäus 2 und Lukas 2 beginnt mit der Frage: Warum wird der verheißene Erlöser in Bethlehem (Bet - lechem) geboren?Grade zu Weihnachten, dem Fest, an dem viele Menschen die Geburt Jesu, dem Maschiach, feiern werden diese Stellen gerne gelesen.Bekannte Motive der Geschichte sind der Stall, die Herbergssuche, die Hirten und die Weisen. Doch was verbirgt sich hinter diesen

Seminare zum neuen Testament

 
 
 
 
 
Back to top