Purim

Purim

לַיְּהוּדִים הָיְתָה אוֹרָה וְשִֹמְחָה וְשָֹשֹן וִיקָר

"Den Juden war Licht und Freude und Wonne und Ehre zuteil geworden"
 

Die Rolle Esther 8,6

Die vier Mitzwot von Purim

11. März 2009 geschrieben von Freigegeben in Purim
14. und 15. Adar 5769 „20 Und Mordechai schrieb diese Begebenheiten auf. Und er sandte Briefe an alle Juden, in allen Landschaften des Königs Achaschwerosch, die nahen und die fernen, 21 um ihnen festzusetzen, dass sie den vierzehnten Tag des Monats Adar und den fünfzehnten Tag desselben Jahr für Jahr feiern sollten, 22 als die Tage, an welchen die Juden Ruhe erlangt hatten vor ihren Feinden,

Gedanken zu Purim 5768

18. März 2008 geschrieben von Freigegeben in Purim
הגהות לפורים תשס"ח BB“M, 11. Adar II. 5768 „Sei dem Griechen ein Grieche und dem Juden ein Jude“ Paulus-1 Korinther 9-Gedanken zu PurimDie verkleidete „Gute Nachricht“ Die obige Redewendung ist einer der wichtigsten Leitsätze, um die Beziehung des an die Sendung des Messias Jeschua gläubigen Menschen zu Israel und zu den Völkern zu formulieren. Gerade zu Purim lohnen sich einige Gedanken in diesem Zusammenhang, da die laxe
 
 
 
 
 
Back to top