Matot

Bemidbar 30:2-32:42

Jirmejahu 1:1-2:3



Midrasch Tehillim zur Parascha Matot, Auszüge

06. Mai 2012 geschrieben von Freigegeben in Matot Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 „Jedes Gelübde und jeder bindende Schwur, um die Seele zu kasteien - ihr Mann kann es bestätigen, und ihr Mann kann es aufheben“ (Bamidbar 30,14). Midrasch Tehillim 90,5Vers 1. Gebet von Mosche, dem Manne G-ttes איש אלהים. Wenn es איש, Mann heißt, warum steht אלהים, G-tt; und wenn esאלהיםheißt, warum steht איש, Mann?[1] Allein in dem

Neues Testament

 
 
 
 
 
Back to top