Wajera

Bereschit 18:1-22:24

II Melachim 4:1-4:37
(II Melachim 4:1-4:23)

Midrasch Tehillim zur Parascha Wajera, Teil 4

Freigegeben in Wajera Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 Midrasch Tehillim 13,1Vers 1. Dem Sangmeister. Ein Psalm von David. Wie lange, Ewiger. Vergissest du mich so gänzlich?Das ist, was die Schrift sagt: „Und es geschah, sowie Er rief, so hörten sie nicht, so sollen sie rufen Ihn und Ich werde nicht hören“ (Secharja 7, 13). R. Jizchak hat gesagt: Maß gegen Maß. Der Heilige, gelobt sei Er,

Midrasch Tehillim zur Parascha Wajera, Teil 1

Freigegeben in Wajera Tehillim
Midrasch Tehillim 5,5Vers 1. Dem Sangmeister auf Flöten הַנְּחִילוֹת. R. Jehoschua ben Levi hat gesagt: Das Wort הנתילות ist ein Notarikon[1]. ה'bedeutet die fünf Bücher der Thora, נ'die 50 Tage zwischen Pesach und dem Wochenfeste (Schlussfeste, Schawuot), ח' die acht Tage der Beschneidung, י'die Zehn Worte (den Dekalog), ל'ist gegenüber den 30 Gerechten, wie Abraham, an denen es der Welt niemals

Midrasch Tehillim zur Parascha Wajera, Teil 2

Freigegeben in Wajera Tehillim
Midrasch Tehillim 5,7Vers 5. Denn nicht ein G-tt, der Gefallen hat am Frevel, bist Du. D. i. denn Du hast nicht Gefallen an der Schuld der Welt, wie es heißt: „Dass Ich kein Wohlgefallen habe an dem Tode des Frevlers, sondern dass er zurückkehre von seinem Wege und lebe“ (Jecheskel 33,11). Er will, dass die Geschöpfe vor Ihm beten und Er wird sie aufnehmen. R. Jizchak hat gesagt: Wir haben jetzt

Midrasch Tehillim zur Parascha Wajera, Teil 3

Freigegeben in Wajera Tehillim
Midrasch Tehillim 53,2Vers 2.כֻּלּוֹ סָג יַחְדָּו נֶאֱלָחוּ אֵין עֹשֵֹה-טוֹב אֵין גַּם אֶחָד Alle sind verzäunt (סג). Dort heißt es: „Alle sind abgewichen (סר)“ (Tehillim 14,3), d. i. jeder, der abgewichen ist (סר), kann wieder in Busse zurückkehren; aber hier heißt es:Alles ist Gestrüpp (סג), d. i. alle sind Gestrüpp (סיגים) geworden. Insgesamt sind sie verderbt d. i. verdorben von außen und

Neues Testament

 
 
 
 
 
Back to top