Wajechi Tehillim

Bereschit 47:28-50:26

I Melachim 2:1-12

Midrasch Tehillim zur Parascha Wajechi, Teil 1

Freigegeben in Wajechi Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben-Mordechai HaKohen, 5769 „Und als die Tage Israels herannahten, dass er sterben sollte, da rief er seinen Sohn Joseph und sprach zu ihm: Wenn ich doch Gnade gefunden habe in deinen Augen, so lege doch deine Hand unter meine Hüfte und erweise Güte und Treue an mir: Begrabe mich doch nicht in Ägypten!“ (Bereschit 47,29). Midrasch Tehillim 26,7Vers 9. Raffe nicht weg

Midrasch Tehillim zur Parascha Wajechi, Teil 2

Freigegeben in Wajechi Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben-Mordechai HaKohen, 5769 10 Und Jakow zog aus von Be’er Scheba und ging nach Charan. 11 Und er gelangte an einen Ort und übernachtete daselbst; denn die Sonne war untergegangen. Und er nahm einen von den Steinen des Ortes und legte ihn zu seinen Häupten und legte sich nieder an selbigem Orte. 12 Und er träumte: und siehe, eine Leiter war auf die Erde gestellt, und
 
 
 
 
 
Back to top