Mischpatim Tehillim

Mischpatim Tehillim (3)

Schemot 21:1-24:18

Jirmejahu 34:8-34:22; 33:25-33:26

Midrasch Tehillim zur Parascha Mischpatim, Teil 3

06. Mai 2012 geschrieben von Freigegeben in Mischpatim Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 „Und auf alles, was Ich euch gesagt habe, sollt ihr acht haben; und den Namen anderer Götter sollt ihr nicht erwähnen, er soll in deinem Munde nicht gehört werden“ (Schemot 23,13). Midrasch Tehillim 74,2Vers 3. Erhebe Deine Tritte (Male) zu ewigen Wüsteneien. Erhebe die Male (פעמים), von denen Du uns gesagt hast: Drei Mal im Jahre (sollt

Midrasch Tehillim zur Parascha Mischpatim, Teil 2

06. Mai 2012 geschrieben von Freigegeben in Mischpatim Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 „Und den Fremdling sollst du nicht bedrängen und ihn nicht bedrücken, denn Fremdlinge seid ihr im Lande Ägypten gewesen“ (Schemot 22,20). Midrasch Tehillim 146,8Vers 9. Der Ewige schützt die Fremdlinge גרים. Der Heilige, gelobt sei Er, liebt die Fremdlinge sehr. Womit ist das zu vergleichen? Mit dem Könige, der eine Schafherde hatte, die

Midrasch Tehillim zur Parascha Mischpatim, Teil 1

06. Mai 2012 geschrieben von Freigegeben in Mischpatim Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 „Und dies sind die Rechte, die du ihnen vorlegen sollst“ (Schemot 21,1). Midrasch Tehillim 99,3Vers 4. Du hast festgestellt die Redlichkeit. R. Alexandri hat gesagt: Du hast die Redlichkeit in Deiner Welt festgestellt. Hat ein Mensch einen Rechtstreit mit seinem Genossen, so geht er mit ihm zu Gericht und sie unterwerfen sich dem
 
 
 
 
 
Back to top