Wajikra Tehilim

Auslegung zu Wajikra/3. Buch Mose mit den Psalmen

 

Wajikra Tehillim

Wajikra Tehillim

Wajikra 1:1-5:26

Jeschajahu 43:21-44:23

Artikel anzeigen...
Tzav Tehillim

Tzav Tehillim

Wajikra 6:1-8:36

Jirmejahu 7:21-8:3; 9:22-9:23

Artikel anzeigen...
Schemini Tehillim

Schemini Tehillim

Wajikra 9:1-11:47

II Schmuel 6:1-7:17

(II Schmuel 6:1-6:19)

Artikel anzeigen...
Tasria Tehillim

Tasria Tehillim

Wajikra 12:1-13:59

II Melachim 4:42-5:19

Artikel anzeigen...
Metzora Tehillim

Metzora Tehillim

Wajikra 14:1-15:33

II Melachim 7:3-7:20

Artikel anzeigen...
Achare Tehillim

Achare Tehillim

Wajikra 16:1-18:30

Jecheskel 22:1-22:19

(Jecheskel 22:1-22:16)

Artikel anzeigen...
Kedoschim Tehillim

Kedoschim Tehillim

Wajikra 19:1-20:27

Amos 9:7-9:15

(Jecheskel 20:2-20:20)

Artikel anzeigen...
Emor Tehillim

Emor Tehillim

Wajikra 21:1-24:23

Jecheskel 44:15-44:31

Artikel anzeigen...
Behar Tehillim

Behar Tehillim

Wajikra 25:1-26:2

Jirmejahu 32:6-32:27

Artikel anzeigen...
Bechukotaj Tehillim

Bechukotaj Tehillim

Wajikra 26:3-27:34

Jirmejahu 16:19-17:14

Artikel anzeigen...

Midrasch Tehillim zur Parascha BeChukotaj, Auszüge

06. Mai 2012 geschrieben von Freigegeben in Bechukotaj Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 3 Wenn ihr in meinen Satzungen wandelt und meine Gebote beobachtet und sie tut, 4 so werde ich eure Regen geben zu ihrer Zeit, und das Land wird seinen Ertrag geben, und die Bäume des Feldes werden ihre Frucht geben“ (Wajikra 26,3-4). Midrasch Tehillim 72,3Eine andere Auslegung: Vers 1.Deine Richtersprüche verleihe dem König. Damit sind

Midrasch Tehillim zur Parascha BeHar, Auszüge

06. Mai 2012 geschrieben von Freigegeben in Behar Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 „Und der Ewige redete zu Mosche auf dem Berge Sinai und sprach“ (Wajikra 25,1). Midrasch Tehillim 68,10Vers 18. Die Wagen G-ttes sind zwei Myriaden Tausende.[1] R. Abdimi von Chelpha hat gesagt: Ich habe in meiner Mischna gelernt, dass der Heilige, gelobt sei Er, auf den Sinai herabstieg und mit 22.000 Wagen mit Dienstengeln. R. Berachja

Midrasch Tehillim zur Parascha Emor, Teil 3

06. Mai 2012 geschrieben von Freigegeben in Emor Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 4 Dies sind die Feste des Ewigen, heilige Versammlungen, die ihr ausrufen sollt zu ihrer bestimmten Zeit: 5 Im ersten Monat, am Vierzehnten des Monats zwischen den zwei Abenden, ist Pessach dem Ewigen“ (Wajikra 23,4-5). Midrasch Tehillim 4,4[Vers 2. Wenn ich rufe, so antworte mir.] R. Hoschaja hat gesagt: Welche Nation gibt es, mit der

Midrasch Tehillim zur Parascha Emor, Teil 2

06. Mai 2012 geschrieben von Freigegeben in Emor Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 „Und ihr sollt euch am ersten Tage Frucht von herrlichen Bäumen nehmen, Palmzweige und Zweige von dichtbelaubten Bäumen und von Bachweiden, und sollt euch vor dem Ewigen, eurem G-tt, freuen sieben Tage“ (Wajikra 23,40). Midrasch Tehillim 26,5Vers 6. Ich wasche meine Hände in Reinheit und umringe Deinen Altar, o Ewiger. So ist auch gelehrt

Midrasch Tehillim zur Parascha Emor, Teil 1

06. Mai 2012 geschrieben von Freigegeben in Emor Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 „1 Und der Ewige sprach zu Mosche: Rede zu den Priestern, den Söhnen Aarons, und spricht zu ihnen: Keiner von ihnen soll sich wegen einer Leiche verunreinigen unter seinen Völkern, 2 außer wegen seines Blutsverwandten, der ihm nahe steht: wegen seiner Mutter und wegen seines Vaters und wegen seines Sohnes und wegen seiner Tochter und wegen

Midrasch Tehillim zur Parascha Kedoschim, Auszüge

06. Mai 2012 geschrieben von Freigegeben in Kedoschim Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 1 Und der Ewige redete zu Mosche und sprach: 2 Rede zu der ganzen Gemeinde der Kinder Israel und sprich zu ihnen: Ihr sollt heilig sein; denn Ich, der Ewige, euer G-tt, bin heilig“ (Wajikra 19,1-2). Midrasch Tehillim 10,1Vers 1. Warum, Ewiger, stehest Du in der Ferne, verbirgst Dich zu den Zeiten der Not? Das ist, was die Schrift sagt:

Midrasch Tehillim zur Parascha Achrej Mot, Teil 2

06. Mai 2012 geschrieben von Freigegeben in Achare Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 „Und Meine Satzungen und Meine Rechte sollt ihr beobachten, durch welche der Mensch, wenn er sie tut, leben wird. Ich bin der Ewige“ (Wajikra 18,5). Midrasch Tehillim 1,18Eine andere Auslegung: Vers 2. Sondern nach der Thora des Ewigen sich sehnt. Das ist, was die Schrift sagt: „Auf! Ihr Durstigen alle, gehet zum Wasser“ (Jeschajahu 55,1).

Midrasch Tehillim zur Parascha Achrej Mot, Teil 1

06. Mai 2012 geschrieben von Freigegeben in Achare Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 „Und der Ewige redete zu Mosche nach dem Tode der beiden Söhne Aarons, als sie vor dem Ewigen nahten und starben“ (Wajikra 16,1). Midrasch Tehillim 75,2Vers 5. Ich spreche zu den Prahlern: Prahlet nicht, und zu den Frevlern: Erhebet nicht das Horn. R. Berachja im Namen des R. Levi hat gesagt: Es heißt: „Die Herrlichkeit des Ewigen sei für

Midrasch Tehillim zur Parascha Metzora, Auszüge

06. Mai 2012 geschrieben von Freigegeben in Metzora Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 1 Und der Ewige redete zu Mosche und sprach: 2 Dies soll die Thora des Aussätzigen sein am Tage seiner Reinigung: Er soll zu dem Priester gebracht werden“ (Wajikra 14,1-2). Midrasch Tehillim 52,1Vers 1. למנצח Dem Sangmeister. Von David. Als Do’eg der Edomiter kam. Das ist, was die Schrift sagt: „Gib nicht deinen Mund hin, in Sünde zu

Midrasch Tehillim zur Parascha Tasria, Auszüge

06. Mai 2012 geschrieben von Freigegeben in Tasria Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 1 Und der Ewige redete zu Mosche und sprach: 2 Rede zu den Kindern Israel und sprich: Wenn eine Frau empfängt und ein männliches Kind gebiert, so wird sie unrein sein sieben Tage; wie in den Tagen der Unreinheit wird sie unrein sein“ (Wajikra 12,1-2). Midrasch Tehillim 139,5Vers 5. Hinten und vorn hast Du mich gebildet. Was heißt: Hinten
 
 
 
 
 
Back to top