Die sieben Mitzwot der Rabbanan

22. März 2012 geschrieben von   Freigegeben in Artikelsammlung

ב"ה

1. הלל HALLEL - Hinzufügung von Tehillim-Gesängen zum SCHACHARIT Morgengebet von ROSCH HASCHANA und zum Teil auch zu den MOADIM Festen.

2. מגילה MEGILA – Lesung der Rolle Esther zu PURIM, in der Nacht und am Tage.

  1. עירובין IRUBIN - Verknüpfung von Höfen und andere.
  2. ברכות BRACHOT - Segnung sprechen vor der Erfüllung einer Mitzwa und in besonderen Lebenssituationen.
  3. נרות שבת NEROT SCHABBAT – MITZWA für die ganze Familie mindestens zwei Kerzen zum EREV SCHABBAT anzuzünden.
  4. חנוכה CHANUKA – Kerzen anzuzünden während der acht Tage, beginnend mit dem 25. KISLEW.
  5. נטילת ידיים NETILA JADAJIM - Handwaschung vor dem Mahl unter Hinzunahme eines geeigneten Gefäßes und reinem Wasser.

Als Gedächtnisstütze SIMAN dient שמ"ע בנ"י "Höre mein Sohn" (Mischle 1,8):

ש שבח   SCHEBACH (HALLEL) G-tt loben

   ממגילה MEGILA Lesung der Rolle Esther

עעירובין    IRUBIN Verknüpfung

ב ברכות BRACHOT

ננרות    NEROT Kerzen von SCHABBAT und CHANUKA

ידיים   י JADAJIM Handwaschung

 
 
 
 
 
Back to top