Wer wir sind und was wir glauben

06. Februar 2012 geschrieben von   Freigegeben in über uns

Der Dienst שובה לשורש SCHUWA LASCHORESCH Zurück zu den Wurzeln besteht bereits seit März 1997 und wurde vom Jeschua-Gläubigen Israeli Baruch ben Mordechai Kogan (geb. 1963, verheiratet, Vater von vier Kindern) gegründet. Zwei Synagogen sind mit G-ttes Hilfe im Namen JESCHUA HAMELECH HAMASCHIACH entstanden (in Berlin und München) und wir hoffen, es werden weitere folgen.

Wir, das SCHUWA-Team (siehe Namensliste im Anhang), kommen aus verschiedenen Nationen und Sprachen und unterstützen unseren Rebben Baruch nach Kräften. Es ist unser Anliegen, mit G-ttes Hilfe die reiche Schatzkammer der Weisheit des Herrn Jeschua auf der Grundlage der Thora von Mosche Rabbenu ein wenig zu öffnen, damit wir den Maschiach, und durch ihn unseren Himmlischen Vater noch inniger erkennen können. Mögen dadurch die Juden und die Nichtjuden sich im Glauben und in Erkenntnis des Herrn Jeschua HaMaschiach nähern. Amen.

Treue zum Glaubensbekenntnis Israels und zur Thora von Moses

Die Besonderheit der Lehre und der Verkündigung von Rebbe Baruch ist die Treue zum Glaubensbekenntnis Israels und zur Thora von Moses, und zwar zur schriftlichen und zur mündlichen Thora. In deren Licht deutet Rebbe Baruch nicht nur den TANA“CH (die fünf Bücher Mose, Propheten und Schriften), sondern auch das ganze Evangelium. Dadurch erschließt sich die Botschaft des Herrn Jeschua „neu“, man könnte aber auch sagen, sie wird wieder auf ihre Wurzeln zurückgeführt.  Seine Lehre hat drei Schwerpunkte:

  • die Schöpfung, die Thora und die Bündnisse G-ttes
  • die Umkehr, Israel und der Maschiach
  • der G-ttesdienst und seine Bedeutung

 

Dies bedeutet unbedingt

  • die Übereinstimmung mit den 13 Glaubensgrundsätzen Israels wie von R. Mosche Ben Maimon (רמב״ם) formuliert
  • Jeschua ist und war ein Mensch, gemäß der Erwartung Israels des Maschiach
  • Ablehung der Trinität als klarer Wiederspruch zu den zehn Worten (die 10 Gebote)

 

In dem Artikel "Unser Glaubensverständnis - 13 Glaubensgrundsätze, die Einzigkeit und Unteilbarkeit G-ttes (ה׳ אחד יחיד ומיוחד) und der Maschiachdie Einzigkeit und Unteilbarkeit G-ttes (ה׳ אחד יחיד ומיוחד) und der Maschiach" sind diese Punkte vertieft dargelegt.

Wir bieten an

Zu den oben genannten Themen bieten wir

  • Seminare,
  • Workshops,
  • Vorträge,
  • Schulungen,

die sowohl in den Räumen der einladenden Gemeinden, als auch in unseren Räumen in Berlin und München, den zwei Hauptstandorten unseres Dienstes, abgehalten werden.

Zu allen Themen ist Lehrmaterial vorhanden, welches wir allerdings nur an Teilnehmer unserer Veranstaltungen gegen eine geringe Schutzgebühr verteilen.

Seminarthemen: Workshops
 - Der Gaube an Einen G-tt.

- Der Auftrag des Menschen.

- Die Wurzeln des Osternfestes.

- G-ttesdienst - Ziel der Freiheit.

- Die Wurzeln des Pfingstfestes.

- Das jüdische Glaubensbekenntnis.

- Die Bedeutung des Tempels.

- Die Umkehr und die Freiheit.

- Tag des Gerichts – nur Schrecken?

- Der Messianische Glaube.

- Die Prophetie, die Kabbala und die Auslegung der Schrift.

- Die Wurzeln des Weihnachtsfestes – Die Geburt des Messias im Licht der jüdischen Überlieferung

Die Seminare sind auf eine Gesamtdauer von jeweils drei Stunden ausgelegt (mit einer Pause).
 - Einführung in die Lehre zur Ehe und Familie

- Einführung in die Kindererziehung von der Kita bis zum Studium

- Einführung: Pflichten und Rechte gegenüber dem Nächsten

- Einführung: Pflichten und Rechte gegenüber dem Ort

- Einführung: Businessethik

Jeder Workshop dauert zwei Tage und umfasst einen theoretischen und einen praktischen Teil. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 14 Personen begrenzt. Termine nach Vereinbarung.

 

Schulungen:  Audio-Aufnahmen:

Die Schulungen konzentrieren sich auf:

 - Den täglichen G-ttesdienst,

- Die Schabbatfeier

- Die Feste

- Die Fastentage
 Zu allen Seminaren bieten wir CDs an (5 €/St. zzgl. Versandkosten).


Kosten

- Die Seminargebühr beträgt 15 €, ermäßigt (z.B. Schüler ) 10 €.

- Die Gebühr für Teilnahme an einem Workshop beträgt 120 €, ermäßigt 80 €.

- Die Reisekosten vom Rebbe Baruch sollten erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihren Anfragen!

שלום בשם ישוע המלך המשיח!

SCHALOM BESCHEM JESCHUA HAMELECH HAMASCHIACH!

Ihr SCHUWA-TEAM

Mehr in dieser Kategorie: Unser Glaubensverständnis »

Projekte von LaSchoresch

diegoldenerosedie goldene Rose
ein von LaSchoresch mitinitiiertes Projekt zur Gesaltung einer lebenswerten Zivilgesellschaft.

erfahren Sie mehr über die goldene Rose

Zedaka

:-)
 
 
 
 
 
Back to top