Aktuelles

Erev-Schabbat Feier mit Jesus Berlin 30.01.2015

15. Dezember 2014 geschrieben von Freigegeben in Aktuelles
Wir laden Sie/Dich sehr herzlich zum Erleben von Erev-Schabbat mit Jesus am 30.01.2015 in Berlin ein: Jeschua Jesus Sabbat Schabbat feiern Berlin messianisch traditionellEs erwartet Sie/Dich ein Eintauchen in die authentische Atmosphäre des Schabbat-Abends, wie ihn auch unser Herr Jesus von Nazareth feierte. Kerzenanzünden, Schabbat-Lieder, Kiddusch (der traditionelle Segen über Wein und Brot), ein kleiner Imbiss und ein Wort zum Wochenabschnitt laden zum

Chanukka in München 19.12.2014

10. November 2014 geschrieben von Freigegeben in Aktuelles
Wir laden Sie/Dich sehr herzlich zum Erleben von Erev-Schabbat Chanukka mit Jesus ihn feierte am 19.12.2014 in München ein: Chanukka erleben Jeschua Jesus MuenchenDas Thema des Abends ist Chanukka: "Das Lichterfest Jesu und das Geheimnis des ewigen Lebens" Es erwartet Sie nicht nur ein Eintauchen in die authentische Atmosphäre des Schabbat-Abends und Informationen dazu, wie ihn Jesus von Nazareth feierte, sondern auch das Miterleben

Erev-Schabbat Feier wie Jesus München 31.10.2014

01. Oktober 2014 geschrieben von Freigegeben in Aktuelles
Wir laden Sie/Dich sehr herzlich zum Erleben von Erev-Schabbat wie Jesus ihn feierte am 31.10.2014 in München ein: Es erwartet Sie/Dich ein Eintauchen in die authentische Atmosphäre des Schabbat-Tages, wie ihn auch unser Herr Jesus von Nazareth feierte. Kerzenanzünden, Schabbat-Lieder, Kiddusch (der traditionelle Segen über Wein und Brot), ein kleiner Imbiss und ein Wort zum Wochenabschnitt laden zum Miterleben ein und schaffen Abstand vom Alltag der Woche.Sicher finden wir auch Zeit für eine Diskussion und Austausch im persönlichen Gespräch.Wann: 31.10.2014 - 19:00 bis ca. 21:30 UhrWo: Mohr-Villa Freimann - Situlistraße 75 - 80939 MünchenSprecher: Durch den Abend leitet der messianisch-konservative Rebbe Baruch Ben Mordechai. Bitte melden Sie sich hier an Online Form - LaSchoresch Veranstaltung Stuttgart - Nachher Online Form Generator

Gebet für den Frieden des Staates Israel תפלה לשלום המדינה

20. Juli 2014 geschrieben von Freigegeben in Aktuelles
תפלה לשלום המדינה Gebet für den Frieden des Staates Israel МОЛИТВА ЗА БЛАГОПОЛУЧИЕ ГОСУДАРСТВА ИЗРАИЛЬ אבינו שבשמים, צור ישראל וגואלו, ברך את מדינת ישראל, ראשית צמיחת גאלתנו. הגן עליה באברת חסדך ופרש עליה סכת שלומך, ושלח אורך ואמתך לראשיה, שריה ויועציה ותקנם בעצה טובה מלפניך. חזק את ידי מגני ארץ קדשנו והנחילם אלקינו ישועה ועטרת נצחון תעטרם, ונתת שלום בארץ ושמחת עולם ליושביה. ואת אחינו כל

Psalme für Zeiten von Bedrängnis Gebet für Israel

20. Juli 2014 geschrieben von Freigegeben in Aktuelles
In Zeiten von Bedrängnis können folgende Psalme täglich für Israel gesprochen werden:Fotolia 4347077 S Psalm 20Psalm 22Psalm 69Psalm 150

Gebet für Israels Süden

20. Juli 2014 geschrieben von Freigegeben in Aktuelles
verfaßt von Rabbi ElijahuEs sei wohlgefällig vor Deinem Angesicht Ewiger, unser G-tt und G-tt unserer Väter, Dich über uns und die Bewohner des Südens unseres Landes zu erbarmen. Beschütze uns durch die Fülle Deiner Gnade und breite über uns die Laubhütte Deines Friedens aus. Stärke die Hände der Kämpfer, die uns verteidigen und ihr Leben für uns hingeben. Bewahre sie und beschütze sie von allem

Der Erlöser in der jüdischen Tradition Stuttgart 27.07.2014

20. Juli 2014 geschrieben von Freigegeben in Aktuelles
Der Vortrag mit anschließender Diskussion am 27.07.2014 in Stuttgart handelte über: Die gemeinsame Wurzel des großen Erfolgs von Judentum und Christentum in ihren Ursprüngen ist offensichtlich. Und dennoch unterscheiden sich heute beide Religionen grundlegend in ihrer Betrachtung und Lehre betreffend der Person des Erlösers.Unser Anliegen ist es, die Person des jüdischen Erlösers, des Messias, Sohn Davids, vorzustellen. Wer ist er? Warum wird gelehrt, dass man nicht wisse, woher er komme? Was ist sein Auftrag? Was die ursprüngliche gute Nachricht? Welche theologische Position nimmt der Messias im jüdischen Glauben ein? Nach dem Vortrag ist viel Zeit für eine Diskussion und Austausch im persönlichen Gespräch. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden erbeten.Wann: 27.07.2014 - 19:00 bis ca. 21:30 UhrWo: Hotel Unger - Kronenstraße 17 - 70173 StuttgartSprecher: Rebbe Baruch Ben Mordechai Vielen Dank an die zahlreichen Teilnehmer und an die Helfer. Online Form - LaSchoresch Veranstaltung Stuttgart - Nachher Online Form Builder