Chaje Sarah

Bereschit 23:1-25:18

I Melachim1:1-1:31

Paraschat “Chaje Sarah“

07. November 2020 geschrieben von Freigegeben in Chaje Sarah
Paraschat “Chaje Sarah“Auszug aus: Zeitlos aktuell - Gedanken zum Wochenabschnitt, von Dr. Zwi Braun Geistig und irdisch verbunden “Und Sarah starb in Kirjat Arba, das ist Chewron im Lande Kenaan, und Awraham kam, um Sarah zubeklagen und sie zu beweinen“ (Bereschit 23:2). Rabbiner S. R. Hirsch bemerkt zu diesem Vers:“Gewöhnlich wird erklärt: Da kam Awraham, also war er nicht gegenwärtig bei

Midrasch Tehillim zur Parascha Chaje Sarah, Auszüge

Freigegeben in Chaje Sarah Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 Midrasch Tehillim 1,4Vers 1. Eine andere Auslegung: Glückselig der Mann Das ist, was die Schrift sagt: „Denn Sonne und Schild ist der Ewige, G-tt; Gunst und Ehre gibt der Ewige, versagt kein Gut denen, die in Makellosigkeit wandeln“ (Tehillim 84,12). Chiskia bar Chija hat gesagt: Heil den Propheten, die das Gebilde mit dem, der es gebildet