Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Parascha

Sonntag, 14 April 2024 15:56

Paraschat “MEZORA“

Paraschat “MEZORA“  Belebende Parascha Thora-Deutungen des Lubawitscher Rebben für die Gegenwart von Rabbiner Benjamin Sufiev Band II  DAS SIGNAL  Der Beginn unseres Wochenabschnittes handelt von den Vorschriften des Aussätzigen, der als unrein galt. Der Aussätzige enspricht einer weiten Ferne zur Heiligkeit. Deshalb legte die Thora über ihn fest: Abgeschieden soll er wohnen, außerhalb des
Freigegeben in Metzora
Sonntag, 31 März 2024 17:09

Das Fundament

Paraschat “SCHʻMINI“  aus: Belebende Parascha Thora-Deutungen des Lubawitscher Rebben für die Gegenwart von Rabbiner Benjamin Sufiev Band II  DAS FUNDAMENT  Unser Wochenabschnitt beginnt mit der Beschreibung über die Einweihung des Heiligtums (Wajikra 9:1). Sieben Tage lang wurde das Heiligtum errichtet und der achte Tag galt seiner Einweihung.  Einer der Ausdrücke für die Heiligkeit jenes
Freigegeben in Schemini
Sonntag, 10 März 2024 17:30

Paraschat „PEKUDEJ“

Paraschat „PEKUDEJ“  aus: Belebende Parascha Thora-Deutungen des Lubawitscher Rebben für die Gegenwart von Rabbiner Benjamin Sufiev  Band I AUFBRUCH IN DIE DUNKELHEIT  Der Wochenabschnitt „Pekudej“ bildet den Abschluss des zweiten Buches der Thora - Schmot, welches auch „das Buch der Erlösung“ genannt wird, denn darin wird über den Auszug aus Ägypten erzählt. Der Abschnitt „Pekudej“ handelt
Freigegeben in Pekudei
Sonntag, 18 Februar 2024 15:19

GUT BEFESTIGTE STANGEN

Paraschat “TEZAWE“  aus: Belebende Parascha Thora-Deutungen des Lubawitscher Rebben für die Gegenwart von Rabbiner Benjamin Sufiev  Band I GUT BEFESTIGTE STANGEN  Mit acht Gewänden kleidete sich der Hohepriester, um seinen Dienst im Tempel vollbringen zu können. Die Thora gibt uns eine detaillierte Beschreibung für ihre Anfertigung, darunter auch des Efod (Oberkleid). Und so heißt es dort: Und
Freigegeben in Tetzawe
Sonntag, 04 Februar 2024 15:07

Paraschat “MISCHPATIM“

Paraschat “MISCHPATIM“  aus: Belebende Parascha Thora-Deutungen des Lubawitscher Rebben für die Gegenwart von Rabbiner Benjamin Sufiev BAND I  VIER HÜTER  In unserem Wochenabschnitt lernen wir über die vier verschiedenen Arten der Verwahrung von Geld oder eines Gegenstands durch einen unserer Mitmenschen. Die Thora spricht von vier „Hütern“: dem ehrenamtlichen Hüter, der für seine Dienste
Freigegeben in Mischpatim
Dienstag, 09 Januar 2024 06:03

Paraschat “WAʻERA“

Paraschat “WAʻERA“  aus: Belebende Parascha Thora-Deutungen des Lubawitscher Rebben für die Gegenwart von Rabbiner Benjamin Sufiev Band I  Kampf der Stöcke  Bevor G‘tt Mosche und Aharon zu Paro entsandte, gab er ihnen ein Zeichen mit, welches die Allmacht G‘ttes demonstrieren sollte - die Umwandlung von Aharons Stock in eine Schlange. Dies machte Aharon zwar, doch die Zauberer Paros blieben
Freigegeben in Wa'era
Sonntag, 17 Dezember 2023 14:46

Paraschat “Wajigasch“

Paraschat “Wajigasch“  Auszug aus: Studien zu den wöchentlichen Torah-Vorlesungen, Nechama Leibowitz  Als Josephs silberner Becher in Benjamins Getreidesack gefunden wird, erklärt Jehuda dem Joseph, dass sie ihm künftig alle Sklaven sein werden. Joseph lehnt das ab und besteht darauf, dass nur derjenige, bei dem der Becher gefunden worden ist, sein Sklave sein soll, “und ihr geht in Frieden zu
Freigegeben in Wajigasch
Montag, 04 Dezember 2023 12:26

DEMUT UND ERFOLG

Paraschat „WAJESCHEW“  aus: Belebende Parascha Thora-Deutungen des Lubawitscher Rebben für die Gegenwart von Rabbiner Benjamin Sufiev Band II  DEMUT UND ERFOLG  Während seiner Gefangenschaft in Ägypten musste Josef vieles durchmachen. Zuerst war er ein Sklave in Potifars Haus und seine Lage verschlimmerte sich, als er zum Sträfling im Gefängnis wurde. Doch in beiden Situationen gelang es
Freigegeben in Wajeschew
Dienstag, 17 Oktober 2023 20:44

Paraschat NOACH

Paraschat NOACH aus: Belebende Parascha Thora-Deutungen des Lubawitscher Rebben für die Gegenwart von Rabbiner Benjamin Sufiev  Band I  Awrahams Abrechnung  Die Menschheit hat nicht lange gebraucht, bis sie das Geduldmaß ihres Schöpfers aufgebraucht hatte. Schon zehn Generationen nach ihrer Kreation vertilgt sie G‘tt bis auf den Erdgrund. Eine gewaltige Sintflut überschwemmt das gesamte
Freigegeben in Noach
Sonntag, 03 September 2023 16:32

Paraschat “WAJELECH“

Paraschat “WAJELECH“  Belebende Parascha  Thora-Deutungen des Lubawitscher Rebben für die Gegenwart von Rabbiner Benjamin Sufiev Band II  DER POSAUNENSCHALL AUF DER STRASSE  Unser Wochenabschnitt handelt von dem Gebot Hakhel: Zur Zeit des Tempels versammelte sich das jüdische Volk einmal in acht Jahren (nach dem Schmitta-Jahr zum Sukkotfest) im Tempel und lauschte, wie der König gewisse
Freigegeben in Wajelech