Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Parascha

Sonntag, 16 Januar 2022 18:15

Paraschat “Jitro“

Paraschat “Jitro“ יתרו פרשתUnd nun, wenn ihr auf Meine Stimme hört und Meinen Bund haltet, so sollt ihr Mir einEigentum aus allen Völkern sein, denn Mein ist die ganze Erde. Ihr aber sollt Mir einKönigreich von Priestern und ein heiliges Volk sein...Schmot 19:5,6 Auszug aus: „Zeitlos aktuell“, von Dr. Zwi Braun Diese Worte Gʻttes bereiten das jüdische Volk auf die Offenbarung am Berg Sinai
Freigegeben in Jitro
Sonntag, 09 Januar 2022 15:54

Paraschat “Beschallach“

Paraschat “Beschallach“ Auszug aus: Studien zu den wöchentlichen Tora-Vorlesungen, von Nechama Leibowitz Die Klagen und das Wunder In Refidim führen die Israeliten zum vierten und letzten Mal innerhalb der Sidra Beschallach Klagen gegen Mosche. Zuerst hören wir sie schreien, als die Ägypter sie verfolgen (Schmot 14:10-12), das zweite Mal, als sie nach Mara kommen, wo das Wasser zuerst bitter
Freigegeben in Beschalach
Sonntag, 02 Januar 2022 13:42

Paraschat “BO“

Paraschat “BO“ Auszug aus: Studien zu den wöchentlichen Tora-Vorlesungen von Nechama Leibowitz Die Tefillin und der Auszug aus Mizrajim Maimonides bedient sich, um die Heiligkeit der Tefillin zu zeigen, des Verses Tehilim 34,8: “Gʻtt lagert um die, die Ihn fürchten und führt sie hinaus.“ Der Mensch, als Gefangener seiner fünf Sinne, der gerne seinen Augen folgt, ist auf eine die Sinne
Freigegeben in Bo
Sonntag, 26 Dezember 2021 15:52

Paraschat “WAʻERA“

Paraschat “WAʻERA“ Auszug aus: „Studien zu den wöchentlichen Tora-Vorlesungen“, von Nechama Leibowitz In den beiden ersten Sätzen des Wochenabschnitts (Schmot 6:2-3) heißt es: „Und es sprach der Herr zu Mosche und sagte ihm: Ich bin Gʻtt (J-H-W-H). Ich erschien dem Awraham, dem Jitzchak und dem Jaakow als El Schaddai, aber unter meinem Namen Gʻtt (J-H-W-H) wurde Ich ihnen nicht bekannt.“ Die
Freigegeben in Wa'era
Sonntag, 19 Dezember 2021 15:16

Paraschat “SCHMOT“

Paraschat “SCHMOT“ Auszug aus: Zeitlos aktuell - Gedanken zum Wochenabschnitt, von Dr. Zwi Braun Ein neuer KönigEs erhob sich ein neuer König über Ägypten, der von Josef nichts wusste. Und er sprach zu seinem Volk: Seht ein Volk sind die Bnej Israel, zu zahlreich und zu mächtig für uns“ (Schmot 1: 8,9). Über die Identität des neuen Königs finden wir im Talmud (Sota 11a) eine Diskussion
Freigegeben in Schemot
Montag, 13 Dezember 2021 21:25

Paraschat „WAJECHI“

Paraschat „WAJECHI“ aus:Belebende Parascha Thora-Deutungen des Lubawitscher Rebben für die Gegenwartvon Rabbiner Benjamin Sufiev Jaakows Offenbarung Vor seinem Tod versammelte Jaakow alle seine Söhne um sich und sagte ihnen: Versammelt euch und ich werde euch offenbaren, was euch am Ende der Tage widerfahren wird (Bereschit 49:1). Doch Jaakow hielt sein Versprechen nicht ein, ihnen die Zukunft
Freigegeben in Wajechi
Sonntag, 05 Dezember 2021 16:41

Paraschat “WAJIGASCH“

Paraschat “WAJIGASCH“ Auszug aus “Zeitlos aktuell“, Gedanken zum Wochenabschnitt, von Dr. Zwi BraunDa vermochte Josef vor allen, die ihn umstanden, nicht an sich zu halten und er rief: Führet jedermann von mir hinaus! Und so stand keiner dabei, als Josef sich seinen Brüdern zu erkennen gab. Und er erhob seine Stimme mit Weinen ...“ (Bereschit 45: 1-2) Nach Auffassung der klassischen
Freigegeben in Wajigasch
Sonntag, 28 November 2021 14:49

Paraschat “Mikez“

Paraschat “Mikez“ מקץ Auszug aus: “Studien zu den wöchentlichen Torah-Vorlesungen“ von Nechama LeibowitzUnd Josef erkannte seine Brüder und sie erkannten ihn nicht. Da erinnerte sich Josef seiner Träume, die er von ihnen geträumt hatte, und er sagte ihnen: Ihr seid Spione! Die Blöße des Landes zu sehen, seid ihr gekommen (Bereschit 42:8-9).“ Rabbi Isaak Abarbanel gibt die Fragestellung
Freigegeben in Miketz
Sonntag, 21 November 2021 16:16

Paraschat “WAJESCHEW“

Paraschat “WAJESCHEW“ Auszug aus: Zeitlos aktuell - Gedanken zum Wochenabschnitt, von Dr. Zwi Braun Josef sucht seine Brüder Da sprach Israel zu Josef: Deine Brüder weiden ja wohl in Schʻchem, wohlan, ich will dich zu ihnen senden! Da sprach er zu ihm: Hier bin ich (Bereschit 37:13). "Mit denselben Worten - “Hineni, hier bin ich“ - antwortete sein Urgroßvater Awraham, als Gʻtt ihn zur Akeda
Freigegeben in Wajeschew
Sonntag, 14 November 2021 13:48

Paraschat “WAJISCHLACH“

Paraschat “WAJISCHLACH“ Auszug aus: Zeitlos aktuell - Gedanken zum Wochenabschnitt, von Dr. Zwi Braun DemutIch bin zu klein für alle Gnaden und alle Treue (Emet), die Du Deinem Knecht erwiesen hast, denn mit meinem Stab habe ich diesen Jarden überschritten und jetzt bin ich zu zwei Lagern geworden“ (Bereschit 32:11). Benno Jacob weist uns darauf hin, dass hier zum ersten Mal sich jemand als
Freigegeben in Wajischlach