Tetzawe

Schemot 27:20-30:10

Jecheskel 43:10-43:27

Paraschat Tezawe (5778)

16. Februar 2020 geschrieben von Freigegeben in Tetzawe
Parascha “Tezawe“ תצוהAuszug aus: Kommentar von Rabbiner S. R. HIRSCH zum Sefer Schmot וְאַתָּ֞ה תְּצַוֶּ֣ה | אֶת־בְּנֵ֣י יִשְׂרָאֵ֗ל וְיִקְח֨וּ אֵלֶ֜י שֶׁ֣מֶן זַ֥יִת זָ֛ כָּתִ֖ית לַמָּא֑וֹר לְהַֽעֲלֹ֥תנֵ֖ר תָּמִֽיד: Und du verpflichte Israels Söhne, dass sie dir reines Olivenöl, gepresst, zur Leuchtenehmen, um beständig Licht aufleuchten zu lassen. (Schmot 27:20)ואתה תצוה את בני ישראל“Du“, als

Paraschat Tezawe (5777)

16. Februar 2020 geschrieben von Freigegeben in Tetzawe
Paraschat Tezawe תצוהAuszug aus: “Studien zu den wöchentlichen Torah-Vorlesungen“, von Nechama Leibowitz Timna park: tabernacle kohen gadol (Quelle: Wikimedia Commons: Timna: Stiftshütte, Hoherpriester Alle Gebote und Verbote in dieser Sidra sind anAharon und seine Nachkommen gerichtet, d.h. aufsPriestertum bezogen. Dies allein begründet nochnicht die Einzigartigkeit von Tezawe. Besonders istvielmehr, dass darin der

Midrasch Tehillim zur Parascha Tetzawe, Auszüge

06. Mai 2012 geschrieben von Freigegeben in Tetzawe Tehillim
Zusammengestellt von Baruch ben Mordechai HaKohen, 5769 „Und du, du sollst den Kindern Israel gebieten, dass sie dir reines, zerstoßenes Olivenöl bringen zum Licht, um die Lampen anzuzünden beständig“ (Schemot 27,20). Midrasch Tehillim 37,1Vers 1. Von David. Erzürne nicht ob der Bösewichter, dein Herz ereifere sich nicht über die Übeltäter. Das ist, was die Schrift sagt: „Es ereifere dein Herz

Haftara zur Parascha Tetzawe

20. Februar 2012 geschrieben von Freigegeben in Haftarot Prophetenlesungen
Jecheskel 43,10-27 Inhalt der Haftara Diese Haftara stellt uns ein prophetisches Konzept zur Wiederherstellung Israels vor. Im 40. Kapitel beginnt Jecheskels Vision des künftigen Tempels und ihm zur Seite steht ein Engel, der ihn über alle Angelegenheiten, die den Tempel betreffen unterweist. Ein Höhepunkt in dieser Vision ist der Einzug der Herrlichkeit G-ttes in diesen Tempel (Kap. 43,1-9).