Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Parascha

Sonntag, 19 Dezember 2021 15:16

Paraschat “SCHMOT“

Paraschat “SCHMOT“ Auszug aus: Zeitlos aktuell - Gedanken zum Wochenabschnitt, von Dr. Zwi Braun Ein neuer KönigEs erhob sich ein neuer König über Ägypten, der von Josef nichts wusste. Und er sprach zu seinem Volk: Seht ein Volk sind die Bnej Israel, zu zahlreich und zu mächtig für uns“ (Schmot 1: 8,9). Über die Identität des neuen Königs finden wir im Talmud (Sota 11a) eine Diskussion
Freigegeben in Schemot
Montag, 13 Dezember 2021 21:25

Paraschat „WAJECHI“

Paraschat „WAJECHI“ aus:Belebende Parascha Thora-Deutungen des Lubawitscher Rebben für die Gegenwartvon Rabbiner Benjamin Sufiev Jaakows Offenbarung Vor seinem Tod versammelte Jaakow alle seine Söhne um sich und sagte ihnen: Versammelt euch und ich werde euch offenbaren, was euch am Ende der Tage widerfahren wird (Bereschit 49:1). Doch Jaakow hielt sein Versprechen nicht ein, ihnen die Zukunft
Freigegeben in Wajechi
Sonntag, 05 Dezember 2021 16:41

Paraschat “WAJIGASCH“

Paraschat “WAJIGASCH“ Auszug aus “Zeitlos aktuell“, Gedanken zum Wochenabschnitt, von Dr. Zwi BraunDa vermochte Josef vor allen, die ihn umstanden, nicht an sich zu halten und er rief: Führet jedermann von mir hinaus! Und so stand keiner dabei, als Josef sich seinen Brüdern zu erkennen gab. Und er erhob seine Stimme mit Weinen ...“ (Bereschit 45: 1-2) Nach Auffassung der klassischen
Freigegeben in Wajigasch
Sonntag, 28 November 2021 14:49

Paraschat “Mikez“

Paraschat “Mikez“ מקץ Auszug aus: “Studien zu den wöchentlichen Torah-Vorlesungen“ von Nechama LeibowitzUnd Josef erkannte seine Brüder und sie erkannten ihn nicht. Da erinnerte sich Josef seiner Träume, die er von ihnen geträumt hatte, und er sagte ihnen: Ihr seid Spione! Die Blöße des Landes zu sehen, seid ihr gekommen (Bereschit 42:8-9).“ Rabbi Isaak Abarbanel gibt die Fragestellung
Freigegeben in Miketz
Sonntag, 21 November 2021 16:16

Paraschat “WAJESCHEW“

Paraschat “WAJESCHEW“ Auszug aus: Zeitlos aktuell - Gedanken zum Wochenabschnitt, von Dr. Zwi Braun Josef sucht seine Brüder Da sprach Israel zu Josef: Deine Brüder weiden ja wohl in Schʻchem, wohlan, ich will dich zu ihnen senden! Da sprach er zu ihm: Hier bin ich (Bereschit 37:13). "Mit denselben Worten - “Hineni, hier bin ich“ - antwortete sein Urgroßvater Awraham, als Gʻtt ihn zur Akeda
Freigegeben in Wajeschew
Sonntag, 14 November 2021 13:48

Paraschat “WAJISCHLACH“

Paraschat “WAJISCHLACH“ Auszug aus: Zeitlos aktuell - Gedanken zum Wochenabschnitt, von Dr. Zwi Braun DemutIch bin zu klein für alle Gnaden und alle Treue (Emet), die Du Deinem Knecht erwiesen hast, denn mit meinem Stab habe ich diesen Jarden überschritten und jetzt bin ich zu zwei Lagern geworden“ (Bereschit 32:11). Benno Jacob weist uns darauf hin, dass hier zum ersten Mal sich jemand als
Freigegeben in Wajischlach
Sonntag, 07 November 2021 14:31

Paraschat “WAJEZE“

Paraschat “WAJEZE“ Auszug aus: Studien zu den wöchentlichen Tora-Vorlesungen, von Nechama Leibowitz Jaakows Traum Als Jaakow aus seiner Heimat und seinem Vaterhaus flüchtet, als er in der Nacht umherirrt und schließlich ohne Dach über dem Kopf, mit einem Stein als Kopfkissen sich niederlegt - da erschien ihm Gʻtt im Traum. Benno Jacob unterscheidet innerhalb der zahlreichen Träume von
Freigegeben in Wajetze
Sonntag, 31 Oktober 2021 17:42

Paraschat “Toldot“

Paraschat “Toldot“ (תולדות) Auszug aus: “Zeitlos aktuell“, von Zwi BraunDa sprach Jaakow: Verkaufe mir doch heute deine Erstgeburt. Esaw erwiderte: Siehe, ich gehe zu sterben, wozu dient mir da die Erstgeburt! Da sagte Jaakow: Schwöre mir doch heute; da schwor er ihm und verkaufte seine Erstgeburt dem Jaakow“ (Bereschit 25: 31-33). Im fünften Buch der Torah wird das Recht des Erstgeborenen
Freigegeben in Toledot
Sonntag, 24 Oktober 2021 13:55

Paraschat „Chaje Sara“

Paraschat „Chaje Sara“Da hörte Awraham auf Efron, und es wog Awraham dem Efron das Silber zu, welches ervor den Ohren der Söhne Chets ausgesprochen hatte: vierhundert Schekel Silbers,gangbar beim Kaufmann. So erstand Efrons Feld, welches in der vor Mamre liegenden Machpela war, das Feld unddie darin befindliche Höhle, alle Bäume im Feld in dem ganzen umgrenzenden Gebiet,dem Awraham zum
Freigegeben in Chaje Sarah
Montag, 18 Oktober 2021 20:10

Paraschat „WAJERA“

Paraschat „WAJERA“ aus:Belebende ParaschaThora-Deutungen des Lubawitscher Rebben für die Gegenwartvon Rabbiner Benjamin Sufiev DEIN WAHRES ICH Awraham widmete sein ganzes Leben der Aufgabe, der Menschheit den Glauben an denEinen G‘tt zu verkünden. Die Thora erzählt in unserem Wochenabschnitt davon, dassAwraham in der Wüstenlandschaft Israels eine Gaststätte für Reisende errichtet hatte,
Freigegeben in Wajera